Visualisierung Langer See mit begleitender BebauungVisualisierung Langer See mit begleitender BebauungBlick von der Holzreling über den Langen See (2011)Blick von der Holzreling über den Langen See (2011)Regenrückhaltebecken (2011)Regenrückhaltebecken (2011)Blick auf die Spundwand des gegenüberliegenden Seeufers (2011)Blick auf die Spundwand des gegenüberliegenden Seeufers (2011)Ufer mit Flachwasserzone (2011)Ufer mit Flachwasserzone (2011)Blick auf die Seetreppe (2011)Blick auf die Seetreppe (2011)Bau der UfereinfassungBau der UfereinfassungUferbepflanzungUferbepflanzungÖffentliche SeetaufeÖffentliche SeetaufeSteglandschaft als NaherholungSteglandschaft als Naherholung
Kenndaten
  • Generalplanung Regenwasserbewirtschaftung
  • 4 ha Seefläche
  • Gesamteinzugsgebiet: 43 ha
  • 3 Bodenfilter
  • Geländeaufbereitung und Ausgestaltung des Sees

zurück zu Projekt-Highlights

Das ehemalige Flugfeldgelände Böblingen-Sindelfingen wurde zu einem hochwertigen Stadtquartier entwickelt. Zentrales Element des städtebaulichen Entwurfes ist der „Lange See“, der gleichzeitig der Regenwasserbewirtschaftung dient. Wesentliche Elemente der Freiraumgestaltung sind die freiraumplanerische Einbindung der Regenklärbecken sowie die Entwicklung von attraktiven Aufenthaltsflächen zur Freizeitnutzung.

Top/Nach oben