ZKD Neubau Bauhof in Alsbach-Hähnlein

Projekte, 01. Oktober 2019

Außenansicht des Bauhofs

Regenrückhaltebecken

Innenansicht

Innenansicht

Mit der heute integrierten Bestandshalle aus dem Jahre 2010 fing der Zusammenschluss der Bauhöfe Alsbach-Hähnlein und Zwingenberg an. Die Arbeiten für den gemeinsamen Bauhof begannen im Herbst 2017. Mit dem Beschluss des Zusammenschlusses wurden während der Baumaßnahme ein Büro- und Sozialgebäude, eine Werkstatthalle und eine Fahrzeughalle geplant und realisiert. Für eine weitere geplante offene und geschlossene Lagerhalle sind die Betonfundamente bereits vorgesehen.

Im Oktober 2015 erhielt BCE den Zuschlag zur Objektplanung der Gebäude Leistungsphasen 5 bis 9 für den Neubau Bauhof des ZKD, An der Quelllache 2a, 64665 Alsbach-Hähnlein. Durch Optimierungsmaßnahmen wurden die Leistungsphasen 3 und 4 von BCE ebenfalls bearbeitet. Im Frühjahr 2019 fand die Einweihung des neuen Bauhofes statt.

Das zweistöckige, monolithisch geplante Büro- und Sozialgebäude hat im Erdgeschoss Räume für die Geschäftsleitung sowie für 25 Mitarbeiter. Im Obergeschoss sind Aufenthalts- und Waschräume untergebracht. Als Wärmeerzeuger wurde eine Pelletsheizung realisiert, welche die Werkstatthalle über eine Fernwärmeleitung mit versorgt.

Unsere Leistungen:
Gebäude- und Inenausbau
Freianlagen

Auftraggeber:
ZDK Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg, Alsbach-Hähnlein


Top/Nach oben