Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Risikoexperte Dr. Kaj Lippert

Ergiebiger Regen und Schneeschmelze Ende Januar / Anfang Februar haben viele Bäche und Flüsse über die Ufer treten lassen. Einige Ortschaften in Hessen, wie z.B. Büdingen und Gelnhausen, sind vom Hochwasser direkt betroffen.

Anlässlich der Hochwassersituation in Hessen strahlte das ARD eine Hessenschau extra aus. Als Experte für Hochwasserrisiko von Björnsen Beratende Ingenieure und Leiter mehrerer Projekte in der Region, u.a. für den Wasserverband Kinzig und das Land Hessen, beurteilte Dr. Kaj Lippert die aktuelle Hochwasserlage und den Hochwasserschutz im Kinziggebiet.

 

Hessenschau extra „Hochwasser in Hessen“

31.01.2021, 20:15 Uhr
Das Interview (6:30 – 18:50 min) ist bis 30.01.2022 in der Mediathek online.

 

Hessenschau

31.01.2021, 19:30 Uhr (5:00 – 7:35 min)