Zum Hauptinhalt springen

VertiKKA-Vortrag auf der International Circular Economy Conference (ICEC)

IfaS, das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement, veranstaltete am 26. Oktober bereits im 12. Jahr die internationale Konferenz Circular Economy Conference auf dem Umwelt-Campus in Birkenfeld. Das diesjährige Motto lautete „Resiliente wirtschaftliche und soziale Strukturen schaffen“. Entsprechend richteten die Konferenzbeiträge ihr Augenmerk auf grüne Projekte und Programme rund um die Klimaneutralität und ihre Finanzierung.

Dazu passend stellte Dr. Susanne Veser, Niederlassungsleiterin unseres Standortes Leonberg, unser BMBF-gefördertes Projekt VertiKKA „Die vertikale Klima-Klär-Anlage“ vor. Unter der Projektkoordination von Björnsen Beratende Ingenieure kombinieren neun kompetente Partnerinnen und Partner interdisziplinär und Sektor übergreifend die bewährten Module Photovoltaik, Fassadenbegrünung und Bewässerung auf innovative Weise neu. Dabei zielt VertiKKA vor allem auf die Synergieeffekte ab, die das Alleinstellungsmerkmal und der innovative Kern von VertiKKA sind.

 

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung      Website VertiKKA