Zum Hauptinhalt springen

Sicherung der Wasserversorgung für die Stadtwerke Dreieich

Auf Grund nachlassender Ergiebigkeit der Trinkwasserbrunnen gaben die Stadtwerke Dreieich die Sanierung bzw. den Bau von Ersatzbrunnen in Auftrag. Bislang war Björnsen Beratende Ingenieure GmbH mit der Erneuerung von sechs Brunnen und der Anlagenplanung für den Neubau des Wasserwerks Dreieich-Breitensee betraut.

Zu Beginn hatte das Wasserwerk die Aufgabe Grundwasser als Trinkwasser aufzubereiten - bei gleichzeitiger Sanierung eines LCKW-Schadens. Die Aspekte Beschaffenheit und Dargebot des Grundwassers, Nutzungskonflikte und Versorgungssicherheit sind maßgebend bei der Konzeption der Wasserversorgung. Entsprechend vielseitig und abwechslungsreich sind auch die Beratungsleistungen der Fachgebiete Grundwasser und Bodenschutz sowie Wasserversorgung.

Nach insgesamt 15 Jahren konnte die von Björnsen Beratende Ingenieure GmbH betreute Sanierung erfolgreich abgeschlossen werden. Die neuen Brunnen und das Wasserwerk stellen die Trinkwasserversorgung in bester Qualität für die nächsten Jahrzehnte sicher.