Zum Hauptinhalt springen

Standort Köln

Anfang 1998 wurde unser Standort in Köln gegründet und existierte zunächst über einige Jahre als Tochter-GmbH. Seit der Verschmelzung mit der Muttergesellschaft im Jahr 2012 ist BCE Köln eine Niederlassung. 2003 zogen wir aus Köln-Dellbrück am östlichen Stadtrand in die Karlstraße im Zentrum von Köln-Deutz, wo unser Büro noch heute liegt – fünf Gehminuten vom Deutzer Bahnhof entfernt und mit Aussicht auf den „Düxer Dom“, die neuromanische Kirche St. Heribert. Seitdem sind wir kontinuierlich mit rund 10 bis 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hier vertreten.

Zu unseren Schwerpunkten zählen Projekte der Wasser- und Abwasserwirtschaft sowie der Landschafts- und Freianlagenplanung in der Region, vom nördlichen Ruhrgebiet über den Köln-Aachener Raum bis nach Bonn. Grundsätzlich eröffnen wir von Köln aus je nach Bedarf das gesamte interdisziplinäre Leistungsspektrum unserer Ingenieurgesellschaft. Nach zahlreichen und großen Rohrvortriebsvorhaben tragen wir das RAL-Gütezeichen für den Kanalbau.

Björnsen Beratende Ingenieure GmbH
Niederlassung Köln

Karlstraße 40-44, 50679 Köln

Tel. +49 221 689308-0

Fax +49 221 689308-11

E-Mail

Anfahrt

Dr.-Ing. Sebastian Rubbert
E-Mail
Tel. +49 221 68930-88

Stadt Köln

Köln ist mit einer Mio. Einwohnerinnen und Einwohnern viertgrößte Stadt und drittgrößte Industrieregion in Deutschland. Als Film- und Fernsehhauptstadt Deutschlands ist Köln das Herzstück der Medienlandschaft Nordrhein-Westfalens und Top-Adresse für Games, Internetwirtschaft, Telekommunikation, Verlagswesen und Start-ups.

Die Anbindung an den Rhein, die verkehrsgünstige Lage (Autobahnknoten, Eisenbahnknoten), die Nähe zum Ruhrgebiet und den Benelux-Staaten bestimmen das wirtschaftliche Bild Kölns: Die Stadt hat ein dicht ausgebautes Straßenbahn- und U-Bahnnetz. Der zentral gelegene Bahnhof und drei internationale Flughäfen, die in weniger als einer Stunde Fahrzeit erreichbar sind, schließen Köln hervorragend an den nationalen und internationalen Fernverkehr an.

Kunst, Kultur, Sport stehen hoch im Kurs in Köln. Kölner Sport steht für internationale, hochkarätige Großsportveranstaltungen und Wettkämpfe genauso wie für moderne Sportstätten, wissenschaftliche Institutionen und Sporteinrichtungen, zahlreiche Breiten- wie Spitzensportangebote und für ein sportbegeistertes Publikum.

Die kölsche Lebensart ergänzt die harten Standortfaktoren und macht Köln zu einem lebenswerten Zuhause. Menschen aus über 180 Nationen und über 250 verschiedenen Kulturen machen die Stadt zu einer weltoffenen Metropole, die sich durch Toleranz, Lebensfreude und eine ausgeprägte Willkommenskultur auszeichnet (Quelle: www.stadt-koeln.de).

Wirtschafts- und Strukturdaten     Mietspiegel